6. Mai 2021
  • 22:18 Le Creuset Aluminium-Antihaft-Fleischtopf mit Glasdeckel, Herausragend toller Topf
  • 1:57 WMF Kochtopf, Manko: keine Angabe über den Bodendurchmesser
  • 12:00 Schulte-Ufer 6414-20 i Fleischtopf Profi-Line i – Super Qualität – kein Vergleich mit “Payback” Töpfen
  • 11:44 WMF Function 4 Kochtopf : Qualität aus Germany!
  • 15:15 Kaiser Delicious Back- und Pizzablech – Back- und Pizzablech

Wir haben heute nach der ersten pflege auch gleich das erste mal mit dem topf gekocht. Bei der anwendung gibt es keinen unterschied zur verwendung von anderen beschichteten töpfen oder pfannen, außer dass dieser hier in den ofen dürfte. Die beschichtung sieht sehr gut aus und ich hoffe, sie hält lange. Der topf funktionierte reibungslos auf unserem induktionsherd. Der deckel hat ein wenig viel spiel auf dem topf, unsere zwillingstöpfe zeigen da weniger spielraum für den deckel. In der anleitung zum topf verwendet der hersteller dauerhaft die bezeichnung pfanne anstatt topf, was ein wenig wunderlich ist. Aber trotz dieser einheitlichen anleitung ist alles verständlich und gut beschrieben. Von mir gibt es 5 sterne *****.

Le creuset steht ja hochwertige verarbeitung und stilvolle eleganz in der küche. Die qualität des topfes ist wirklich extrem hochwertig und sehr sauber und genau verarbeitet. Das macht sich natürlich am preis bemerkbar und dieser verschreckt sich er auch den ein oder anderen kunden. Aber wenn man bedenkt wie oft man töpfe doch im einsatz hat und wie lange diese halten können, ist es wieder ein gutes und stimmiges verhältnis. Oftmals kauft man wegen des preis, aber nicht wegen der qualität und diese zahlt sich bei diesem produkt mehr als aus. Hier brennt und klebt nichts an. Kochen und “braten” sind ganz ohne fettzusätze möglich. Der boden liegt gut und der deckel passt perfekt. Hier verzieht sich nichts, natürlich sollte man eine ordnungsmäßige benutzung durchführen-. Töpfe die oft viel zu heiß werden, verziehen sich nun mal egal aus welchem preissegment sie kommen.

Unser topf, den wir bei amazon und nicht von drittanbietern bekommen haben, ist von erstklassiger qualität. Keine lackschäden, eine extrem plane bodenfläche. Stabile griffe und der deckel ist ohne lufteinschlüsse und stabil genietet. Zuerst kippelte der topf auf unserem ceranfeld. Das lag aber, wie wir spätter feststellten nicht am topf, sondern am ceranfeld selber, welches nämlich nicht so eben war, wie man glauben sollte. Ich stellte den topf auf einer exakt ebenen fläche und da stand er, ohne auch nur etwas zu kippeln. Auch den aufkleber auf der unterseite sollte man entfernen. Reinigen kann man ihn außen sehr einfach mit spülmittel. Innen benutzen wir stahlwolle oder einen topfreiniger (die man aber an der außenseite nicht einsetzen sollte) man kann den topf auch im backofen benutzen. Habe selten so eine gute qualität gesehen und kann ihn nur empfehlen.

Kommentare von Käufern

“Grundsätzlich ein toller Topf, aber leider wird der Griff vom Deckel viel zu heiß., Sehr guter Topf , der natürlich auch seinen Preis hat, Mega Qualität für die Küche”

Nach meinen ersten kocheinsätzen bin ich mit dem topf von le creuset bin auf eine kleinigkeit sehr zufrieden. Gekocht habe ich fleischgerichte, unter anderem eine semerrolle von rind, die ich fünf stunden geschmort und dann als pulled beef serviert habe. Die antihafteigenschaften waren dabei überzeugend, so wie es auch von meinen hochwertigen pfannen gewohnt bin. Zum schmoren verwende ich sonst auch eine hohe pfanne, jedenfalls soweit das fleisch reinpasst, wie gulasch. Dieser steht der topf in nichts nach – gegenüber meinen üblichen bratentöpfen hat er sogar den vorteil der beschichtung. Eingesetzt habe ich den topf auf induktion. Hier kann man ihn auch einfach in der mitte eines zusammengeschalteten kochfeldes verwenden. Der topf liegt plan auf, wird zügig heiß und ist schnell kochbereit. Um die beschichtung zu schonen, sollte man nach dem scharfen anbraten übrigens zügig etwas runterschalten. Lange zeit auf voller hitze kann die haltbarkeit senken.

Auf den ersten blick macht der topf einen unscheinbaren eindruck. Schwarzer korpus, “blanke” griffe und ein glasdeckel. Bei genauerem hinsehen fällt auf, dass der topf recht robust ausgelegt ist. Innen beschichtet, die griffe genietet und bis 260 grad backofen geeignet. Und insgesamt gar nicht so schwer, wie er aussieht. Die beschichtung des fleischtopfes ist gelungen. Mit ein bisschen pflege und rücksicht (entsprechende kochlöffel ohne metall und co) kann man daran sicherlich lange freude haben. Gerade bei der reinigung muss wenig kraft aufgewendet werden, um die essensreste herauszubekommen. Die antihaft-beschichtung erfüllt ihren zweck. Da kann noch so häufig stehen, dass etwas “kratzfest” ist oder in die spülmaschine darf. Le Creuset Aluminium-Antihaft-Fleischtopf mit Glasdeckel, 24 cm Einkaufsführer

Ich habe den topf wie beschrieben erhalten. Schon beim abholen fiel mir das gewicht auf und beim auspacken bestätigt sich mein verdacht, daß das ein richtig guter topf ist. Ich lebe vegan und brate kein fleisch an. Aber das anbraten geht mit gemüse genauso gut. Gerade bei größeren mengen funktioniert der topf wie eine hohe pfanne, in dem das angebratene auch zur suppe weiter gekocht werden kann. Qualitätsmängel kann ich nicht erkennen. Ganz im gegenteil, das gefühl einen guten, hochwertigen und schönen topf zu haben bestätigt sich auch in der praxis.

Jede küche sollte solide töpfe und pfannen im haus haben. Wer täglich kocht, wird mit diesem topf seine freude haben. Der aluminium-antihaft-topf ist aus hochwertigem material hergestellt und erleichtert das kochen. Es gelingen nicht nur fleisch (wie der name fleischtopf sagt) sondern auch suppen, gemüse, kartoffeln etc. Der topf verteilt die wärme gleichmäßig und lässt durch die antihaftschicht nichts anbrennen. Durch die kaltgriffe ist der topf an den griffen anfassbar. Der topf ist auf jeder herdplatte einsetzbar und sogar im backofen bis 260 °c hitzebeständig. Er wird mit dem passenden deckel geliefert. Der deckel ist jedoch nur bis zu 220 °c hitzebeständig. Auch die reinigung ist schnell und einfach.

Meine freundin und ich kochen sehr gerne. Und wir haben schon lange die erfahrung gemacht, dass es sich beim kochgeschirr durchaus loht, in eine bessere qualität zu investieren. Le creuset ist eigentlich für seine grundsoliden gusseisernen bzw. Emaillierten töpfe und pfannen bekannt. Dieser schmortopf nun ist aus aluminium und innen wie außen mit einer antihaftbeschichtung versehen. Über die langlebigkeit dieser beschichtung können wir uns noch kein urteil erlauben, aber ich werde die rezension anpassen, wenn die beschichtung anlass zu kritik geben sollte. Immerhin erlaubt der hersteller die verwendung von metallutensilien, was man bei beschichteten töpfen und pfannen sonst eher vermeiden sollte. Topf und deckel sind auch für die verwendung im backofen geeignet. Wir nutzen den topf auf einem induktionskochfeld. Erwartungsgemäß wird der topf sehr schnell und gleichmäßig heiß.

Der le creuset aluminium topf, hat eine antihaftbeschichtung und einen durchsichtigen deckel. Das macht ihn zu einem idealen küchengehilfen. Ich habe bisher immer nur mit unbeschichteten töpfen gekocht, so dass dieses kochen eine neue erfahrung für mich war. Ich muss sagen, das es eine sehr positive erfahrung war. Das erhitzen von Öl zum anbraten dauert einen moment länger und man sollte die hitze nicht zu hoch wählen, so meine erfahrung,. Meine ente ist sehr schön knusprig angebraten worden, ebenso mein gulasch und mein kalbsbraten. In dieser hinsicht kann ich mich nicht beklagen. Der topf ist mit 24cm ausrechend groß für eine 3 bis 4 köpfige famile um die klassiker braten, gulasch, eintopf und dergleichen zuzubereiten. Die griffe sind fest montiert und genietet, so dass mein keine sorge beim transport oder abstellen des topfes auf dem heimischen tisch haben muss. Der glasdeckel ist robust, schließt nahezu perfekt mit dem topf ab und hat einen stabilen griff.

Zum ersten mal zieht ein le creuset kochgeschirr in meinem küche, meine erwartung war hoch – bei dem was man so von le creuset hört und auch preislich gehört die marke für mich zur upper class. Insofern freute ich mich um so mehr einen topf der marke testen zu dürfen. Der topf ist überraschend leicht, letztlich selbsterklärend, er ist aus aluminium. Erst einmal spülen und mit Öl einreiben. Dabei fiel mir auf, dass der topfboden (außen) scharfe kanten “grate” aufweist. Ich habe dann jemand danach schauen lassen, der sich damit auskennt. Wäre der grat aus alu gewesen, wie auch der boden selbst, hätte ich mir um mein induktionsfeld keine sorgen machen müssen, da alu weicher ist als das glas. Aber er meinte, der grat scheint vom bearbeitungsgerät zu stammen, der grat war viel härter als alu. Mit akopads habe ich ausbessern können. Auf dem herd fiel dann gleich auf, dass der topf nicht eben ist.

Wir haben bis dato, was aluminium schmortöpfe betrifft, immer nur die discounter töpfe gekauft, da wir uns nie im leben einen topf für das geld leisten könnten. Allerdings muss ich doch zugeben: man merkt den unterschied. Zuallererst: die griffe werden nicht so heiß. Ob das daran liegt, dass diese hier angenietet sind, keine ahnung, aber das haben wir beim ersten mal gleich festgestellt. Wichtig: unter dem topf ist ein kleber, den man zuerst entfernen sollte. Abgesehen davon ist der topf ne wucht und da macht das kochen noch mehr spaß. Sei es eine bolognese sauce, gulasch, schmorbraten, rindsrouladen, was wir noch alles probiert haben, das kochen in diesem topf hat es noch irgendwie vereinfacht, da das bratgut besser angebraten wurde und auch beim hantieren in der küche man nicht mehr so auf die griffe aufpassen musste. Zudem hatten wir den eindruck, dass alles im topf etwas länger warm geblieben ist. Von daher – trotz hohem preis – volle empfehlung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Le Creuset Aluminium-Antihaft-Fleischtopf mit Glasdeckel, 24 cm
Rating
4,0 of 5 stars, based on 21 reviews
Pfannen

RELATED ARTICLES